Deutsche bewegen sich zu wenig

Dienstag, 10. August 2010 Berlin – Stress, zu viel Alkohol und zu wenig Bewegung: Nur rund jeder siebte Deutsche lebt wirklich „rundum gesund“. Zu diesem Ergebnis kommen die Deutsche Krankenversicherung (DKV) und die Deutsche Sporthochschule Köln in ihrem Report „Wie gesund lebt Deutschland?“, der am Dienstag in Berlin vorgestellt wurde. Rund 40 Prozent der Menschen bewegen sich demnach zu
-> Weiterlesen Deutsche bewegen sich zu wenig

Mit 45 Jahren adipös, mit 75 Jahren demenzkrank

STOCKHOLM (mut). Wer im mittleren Lebensalter zu viel Speck auf den Rippen hat, läuft Gefahr, im Alter an einer Demenz zu erkranken. Bei Adipösen ist das Demenzrisiko offenbar sogar um den Faktor Vier erhöht. Bei Adipösen ist das Demenzrisiko offenbar um den Faktor Vier erhöht. © dpa Dass dicke Menschen ein erhöhtes Demenzrisiko haben, darauf
-> Weiterlesen Mit 45 Jahren adipös, mit 75 Jahren demenzkrank

Jeder fünfte Deutsche ist adipös

Donnerstag, 14. Juni 2012 dpa Berlin – Die Anzahl der adipösen Menschen in Deutschland steigt. Vor allem bei den deutschen Männern ist ein Anstieg der Adipositas-Prävalenz von 18,9 % auf 23,3 % in den letzten zehn Jahren zu beobachten, wobei besonders junge Männer betroffen sind. Bei den Frauen stieg die Prävalenz dagegen nur leicht von 22,5 % auf
-> Weiterlesen Jeder fünfte Deutsche ist adipös

Schlafen wie ein Baby …

Übergewicht ist ein Hauptrisikofaktor für Schlafstörungen Mittwoch, 9. Mai 2012 dpa Mainz – Menschen mit starkem Übergewicht leiden häufig unter Schlafstörungen. Die Folgen sind Tagesschläfrigkeit, die Betroffenen sind weniger leistungsfähig und häufig unfallgefährdet. Bei schwerer Ausprägung steigt die Gefahr von Folgeerkrankungen wie Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Störungen oder Diabetes Typ 2. Das berichtet die Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde,
-> Weiterlesen Schlafen wie ein Baby …

Sport senkt Langzeit-Blutzucker

Diabetes: Mittwoch, 24. November 2010   dpaBaton Rouge – Diabetikern wird generell zu mehr sportlicher Aktivität geraten. Einen signifikanten Einfluss auf den Langzeit-Parameter HbA1c wurde in einer randomisierten Studie im US-amerikanischen Ärzteblatt (JAMA 2010; 304: 2253-2262) aber nur erreicht, wenn Kraft- und Ausdauertraining kombiniert wurden. In der „Health Benefits of Aerobic and Resistance Training in Individuals
-> Weiterlesen Sport senkt Langzeit-Blutzucker

Ein Herz für deinen Kreislauf

In allen Ausdauersportarten führt nur ein gezieltes und kontrolliertes Training zu den angestrebten Erfolgen. Die am häufigsten von Freizeitsportlern genannten Ziele sind Steigerung der Fitness, Verbesserung der Gesundheit, Fett- und Stressabbau. Um ein bestimmtes Trainingsziel zu erreichen, gestalten wir das Ausdauertraining so, dass die Belastungsintensität angemessen und abwechslungsreich ist. Eine einfache und objektive Möglichkeit, die
-> Weiterlesen Ein Herz für deinen Kreislauf

Krafttraining: sehr gut für Typ-2-Diabetiker

Bewegung und Sport sind gut für die Menschen. Auch für Menschen, die Diabetes haben oder die übergewichtig sind. Vor allem der Ausdauersport sei gut, hieß es lange Zeit. Neuerdings ist der Kraftsport in den positiven Schlagzeilen. Keiner von uns bleibt verschont : Der altersbedingte Verlust der Ske- lettmuskulatur und die damit ver- bundene Abnahme an
-> Weiterlesen Krafttraining: sehr gut für Typ-2-Diabetiker

Milon Zirkel Training

Fit In Nur 17,5 Minuten

    EINFACH Training soll herausfordern, aber nicht durch komplizierte Methoden oder schwer bedienbare Geräte. Daher sind alle Trainingsgeräte und Trainingssysteme bei milon u.a. durch die persönliche milon Karte mit individuellen Fitness- und Trainingswerten so konzipiert, dass sie maximal einfach in der Handhabung sind. SICHER Wer mit falschen Belastungen oder Bewegungsabläufen trainiert, sollte es lieber
-> Weiterlesen Fit In Nur 17,5 Minuten

Osteoporose und Training

Die Osteoporose ist eine häufige Alters-Erkrankung des Knochens, die ihn für Brüche (Frakturen) anfälliger macht. Die auch als Knochenschwund bezeichnete Krankheit ist gekennzeichnet durch eine Abnahme der Knochendichte durch den übermäßig raschen Abbau der Knochensubstanz und -struktur. Ausgleichssport ist eine Möglichkeit zur Prävention von Osteoporose, da die physischen Kräfte, denen die Knochen während der Muskelkontraktionen
-> Weiterlesen Osteoporose und Training

12 Gründe für ein med. Krafttraining!

Dr. med. Franz J. Linnenbaum, Facharzt für Orthopädie, Bielefeld   Ein regelmäßiges und unter gesundheitsorientierten Aspekten durchgeführtes Krafttraining liefert beste Voraussetzungen für die Wiedergewinnung oder Erhaltung der Gesundheit. Zu diesem Schluß kommen amerikanische Spitzenforscher – Key Researches – wie Prof. Dr. Ben Hurley und Prof. Dr. Williams Evans. Beide tragen seit über 15 Jahren mit
-> Weiterlesen 12 Gründe für ein med. Krafttraining!

Mehr Fitness Pro Training

Einmalig inForm, unzählige Möglichkeiten. Funktionen die das Training leichter machen. mehr Platz für viele Aktivitäten – das Studio ist dank seines Trainingszirkels immer agil flexibel Figur gewinnen – für jede Anforderung eine intelligente Lösung Optional Komforttraining – Milontraining mit ChipCard und abgespeicherten Einstellungen Knopfdruck genügt – Karte rein, Start-Knopf drücken und los geht’s Sofort Trainingsbereit – ungehinderter Zugang
-> Weiterlesen Mehr Fitness Pro Training

Nur die Gesunden treiben Sport

Dienstag, 27. September 2011   Heidelberg – Gerade Menschen, die etwas für ihre Gesundheit tun müssten, treiben wenig Sport. Das berichtet die Heidelberger Soziologin Simone Becker in einer auf dem sogenannten Sozio-oekonomischen Panel(SOEP) beruhenden Studie. Die SOEP-Daten zeigen laut Becker, dass die Gesundheitszufriedenheit der Deutschen im Laufe des Lebens immer mehr nachlässt. Gleichzeitig gehe die sportliche
-> Weiterlesen Nur die Gesunden treiben Sport