Dem Diabetes genussvoll den Schrecken nehmen

»Sie müssen abnehmen! Sie müssen sich mehr bewegen! Sie müssen Ihren Lebensstil ändern!«

Typ-2-Diabetiker kennen diese Aufforderungen nur zu gut. Diese drei Empfehlungen sind in der tat das effektivste mittel, um einen typ-2-Diabetes an der Wurzel zu packen: um ihm vorzubeugen oder um gut mit ihm zu leben.

Die derzeit geltenden Ernährungsempfehlungen machen es den Betroffenen allerdings schwer, denn sie sollen viele Kohlenhydrate (und wenig Fett) essen. Damit sitzen sie jedoch in der Insulinfalle, denn viele Kohlenhydrate führen zu hohen Insulinspiegeln und die behindern das Abnehmen und belasten den Stoffwechsel.

Wie gut, dass es eine effektivere und genussvollere Alternative gibt: Essen nach der LOGI- Methode ist wirkungsvoller als die übliche Diät, es schmeckt besser, sättigt länger und erleichtert das Abnehmen. Wer die Kohlenhy- drate reduziert und dafür etwas mehr Eiweiß und gesunde Fette isst, benötigt weniger Insulin, hat bessere Blutzuckerverläufe und nimmt leichter ab. Zugleich sinken die Blutfettwerte, und das »gute« HDL-Cholesterin steigt an. Auch das metabolische Syndrom reagiert sehr gut auf diese Ernährungsumstellung.

Die Diabetesberaterin Katja Richert und die Ernährungswissenschaftlerin Ulrike Gonder haben dafür leicht verständliche Infos, viele praktische Tipps und alltagstaugliche Rezepte zusammengestellt, frei nach dem Motto: Raus aus der Insulinfalle mit der LOGI- Methode!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.