Skillcourt

Jedes Training beginnt im Kopf

Wenn Du neben Kraft und Beweglichkeit auch gezielt Dein Gehirn trainierst und Spaß dabei hast, wirst Du mit neuen Verbindungswegen zwischen Deinen Gehirnzellen belohnt. Diese sogenannten Synapsen sind mit dafür verantwortlich, dass Du weniger anfällig für Stress werden, Senior:innen aktiv zur Demenz-Prävention beitragen, Schüler:innen und Studierende bessere Noten schreiben oder Sportler:innen eine Verbesserung der Reaktion erzielen.

Fortschritt messen und spielerisch weiter kommen

Für Kinder bedeutet motorische und kognitive Entwicklung mehr oder weniger ALLES. Die Fähigkeit leichter und schneller zu lernen ist in der heutigen Zeit, in der unglaublich viele Informationen wahrgenommen werden und sich Situationen rasch verändern, extrem wichtig.

Dabei ist entscheidend, dass Kinder lernen sich zu konzentrieren, lösungsorientiertes Denken entwickeln und ihre Kreativität steigern. 

Wieder auf die Beine kommen

Für Patient:innen aller Art ist im ersten Moment extrem wichtig, wieder auf die Beine zu kommen und die akuten Beschwerden möglichst schnell zu lindern.  Sobald akute Schmerzen und Entzündungen behoben sind, gilt es Beweglichkeit und Kraft zu trainieren. Genau an dieser Stelle kommt das skillcourt.training mit unserem ausgeklügelten return to walk/run/play-Konzept ins Spiel. Mit Hilfe exakter, wiederholbarer und wissenschaftlich fundierten Tests werden Patient:innen systematisch durch den Therapieprozess geführt.

Potenziale ausschöpfen

Nahezu alle Sportarten sind in den letzten Jahren deutlich athletischer und schneller geworden. Häufig entscheidet die Athletik in den wichtigen Momenten über Sieg oder Niederlage. Auf dem skillcourt arbeiten Sportler:innen an allen Skills, die es braucht, um Schnelligkeit zu verbessern. Dabei stehen messbare Daten, verlässliche Tests und unsere natürliche Lust zu spielen im Vordergrund.